Auszubildende bei WIKUS

Know-how in der Region – Auszubildenden gehört die Zukunft

Die Zeit des Überangebots an Auszubildenden ist längst vorbei – vor allem abseits der Metropolen wird es für Unternehmen immer schwieriger, junge Menschen zu überzeugen, in der Region zu bleiben. Die WIKUS-Sägenfabrik aus Spangenberg hat dies erkannt und wirbt aktiv mit Auszubildenden um junge Mitarbeiter und MitarbeiterInnen.

In die Schulen zu gehen, sich an Ausbildungstagen z.B. in Kassel zu beteiligen – dies sind nur zwei Beispiele einer Strategie, die sich direkt an potenzielle Auszubildende richtet, um sie auf attraktive Arbeitsplätze aufmerksam zu machen. Dafür braucht es eine mediale Begleitung: Broschüren, Banner, Aufsteller und Werbemittel dienen dazu, die Stärken des Unternehmens hervorzuheben. Für WIKUS ging es auch darum, mit den Gruppenbildern der Auszubildenden die eigene Größe zu unterstreichen – der Betrachter sollte auf den ersten Blick sehen, dass es sich hier um ein regional bedeutendes Unternehmen handelt, das mehr als 10 Auszubildende im Jahr einstellt.

Die Bilder sollten die jungen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Arbeitsleben zeigen und die verschiedenen Stationen der Ausbildung vorführen – in der Lehrwerkstatt oder auch im Büro. Authentizität war dem Auftraggeber wichtig: Es sollten nur Menschen zu sehen sein, die tatsächlich im Unternehmen tätig sind. Die Aussage: Wer bei WIKUS arbeitet hat gute Chancen, sich mit dem Unternehmen zusammen weiterzuentwickeln und ist selbst ein wertvoller Teil dieser Entwicklung.

Die besondere Herausforderung bei der Peoplefotografie in diesem Fall: Junge Menschen als Mitarbeiter zu zeigen, wie man sie nicht jeden Tag sieht – ohne dass die Bilder an Authentizität einbüßen. Deshalb war es uns wichtig, dass die Auszubildenden über den Fototermin im Vorfeld informiert wurden. Bei einer Betriebsbegehung haben wir die jungen Mitarbeiter kennengelernt und dann gemeinsam entschieden, wie wir sie auf Gruppenbildern in Szene setzen.

Vor Ort haben eine straffe Planung und ein effektives Zeitmanagement einen reibungslosen und zielgerichteten Ablauf ermöglicht: So standen für Gruppenfotos jeweils die richtigen Mitarbeiter zur verabredeten Zeit bereit – gute Voraussetzungen, entspannte Gesichter zu fotografieren und motivierte Mitarbeiter zu zeigen.

Als etablierter Sägebandhersteller bietet WIKUS nicht nur Ausbildungsplätze in handwerklichen Berufen, sondern auch im kaufmännischen Bereich als Vorstufe zu einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang. Auch diese Vielfalt haben wir bei unseren Fotos berücksichtigt; schließlich gehören qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Selbstdarstellung eines Unternehmens – und WIKUS kam es auch darauf an, sich als starken Player regionaler Industriekultur zu präsentieren.

Referenz:

Wir bedanken uns für die pragmatische und professionelle Zusammenarbeit mit Herrn Wiegand und seinem Team. Sehr schnell sind unsere Vorstellungen in Bildsprache umgesetzt worden und dies trotz mancher örtlicher Herausforderung. Die Bildergebnisse sprechen für sich. Bis zum nächsten Mal.“

Nina Hoffmann
(Ausbilderin und Verantwortliche für das Ausbildungsmarketing)

Bereiche Peoplefotografie Industriefotografie
Das Projekt Eineinhalb Tage in Spangenberg regional
Rahmenbedingungen Mitarbeiterportraits vor Ort am Firmensitz (Auszubildende eines Jahrgangs)
Die Branche Werkzeugindustrie